BYOL

BYOL wurde 2014 dank der gemeinsamen Arbeit zweier Freunde aus dem Schweißbereich konzipiert. Nachdem sie täglich die beliebtesten Anti-Spritze-Produkte auf dem Markt verwendet hatten, beschlossen sie, alles in ihre Vision zu investieren: einen natürlichen, 100% organischen Anti-Spritzer zu schaffen, der auch frei von Gesundheitsrisiken für die Arbeitnehmer sein könnte und gleichzeitig wirksamer als die auf dem Markt erhältlichen chemischen Produkte.

Nach Jahren der Forschung, Entwicklung und einer Testphase, die immer bessere Ergebnisse brachte, feierte BYOL am 21. November 2019 sein offizielles Marktdebüt: Dieses herausragende Produkt erreichte jedes einzelne unserer ersten Ziele, übertraf sogar die Erwartungen und markierte den Start einer echten Revolution im Bereich des mechanischen Schweißens.

In weniger als einem Jahr hat sich unser Spritzschutz in Italien und die Welt bereits einen Namen gemacht: Dank der jahrelangen Bemühungen und des Engagements, die wir für die Entwicklung dieses Produkts aufgewendet haben, konnten wir Dutzende hervorragender Bewertungen sammeln und Partnerschaften eingehen mit wichtige Distributoren und hochrangige Fachleute auf dem Gebiet der Technik.

BYOL ist das Flaggschiffprodukt, das zur Entwicklung vieler anderer Produkte geführt hat, die alle ausschließlich pflanzlich sind und speziell für unseren Geschäftsbereich hergestellt wurden. Von Schmiermitteln, Kühlmitteln und Schutzölen bis hin zu öligen Substanzen mit hoher Hitzebeständigkeit möchten wir die Bereiche Schweißen und Ingenieurwesen mit einem Ziel verändern: den Schutz der Gesundheit derjenigen, die unsere Produkte verwenden, und gleichzeitig die Steigerung deutlich die Produktivität der Unternehmen, die sich für unser Produkt entscheiden.

Für diejenigen, die sich für uns entscheiden, sind wir stolz darauf, das Tag #ByoWelders erstellt zu haben, das alle Schweißer, Unternehmen und Fachkräfte kennzeichnet, die die Gesundheit und die Umwelt ihrer Mitarbeiter zu einer Priorität machen und gleichzeitig Kosten und Produktivität optimieren.

Open chat